Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Fr 10 Jan, 2014 17:15 
Offline
Rainbow Auditore
Rainbow Auditore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 05 Sep, 2008 13:25
Beiträge: 1943
Wohnort: Ponyville
Achsoooo

Ich sollte anmerken das Spieler der 3 verschiedenen Bündnisse natürlich Feinde sind -.-

_________________
/)(\ /)(\ Brohoof!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Fr 10 Jan, 2014 18:26 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Nov, 2012 21:17
Beiträge: 136
Wollen wir uns denn heute im TS treffen...bin so zwischen 23 und 0 Uhr zuhause...bin echt gespannt ob die Server den Andrang standhalten aber die werden doch sicherlich nur so viele Einladungen rausgeschickt haben wo sie meinen das die server das durchalten...zumindestens hoffe ich das :D

@Stephan hmm blöd aber bei WoW isses ja nich anders...da müssen wir uns irgendwie einigen welches Bündnis wir beitreten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Fr 10 Jan, 2014 18:28 
Offline
Rainbow Auditore
Rainbow Auditore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 05 Sep, 2008 13:25
Beiträge: 1943
Wohnort: Ponyville
ich bezweifle das es stabil läuft^^
Naja Aki will hochelf ich Khajiit daher sind schon 2 Aldmeri Dominion........

_________________
/)(\ /)(\ Brohoof!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Fr 10 Jan, 2014 18:37 
Offline
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12 Jan, 2008 02:04
Beiträge: 4845
Ich hoffe mein Download ist bis um 23 Uhr bzw. 0 Uhr fertig.
Ich werde aber definitiv im TS sein, dann können wir ja überlegen was wir machen.

Ob ich Aldmeri nehme oder nicht, hängt prinzipiell davon ab, wie gut die Hochelfen aussehen ; )

_________________
Setzt euch zu mir und lauscht den glorreichen Geschichten von Sephian dem Krieger und Marc dem Blackmage!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Fr 10 Jan, 2014 18:45 
Offline
Held
Held
Benutzeravatar

Registriert: Do 01 Nov, 2012 21:17
Beiträge: 136
ok....wenns bei den Aldmeri bleibt wird es bei mir auch eine Hochelfin oder eine Waldelfin...die Khajiit kommen bei mir nich in Frage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Fr 10 Jan, 2014 18:50 
Offline
Forever!
Forever!
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25 Apr, 2008 17:01
Beiträge: 2134
Wohnort: Österreich
werd mir dann wohl ein waldelf erstellen ^^ und später noch ne andere klasse bei den Rothwardonen erstellen pp[1]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 04:19 
Offline
Rainbow Auditore
Rainbow Auditore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 05 Sep, 2008 13:25
Beiträge: 1943
Wohnort: Ponyville
Sooooo

Die ersten TESO Stunden hinter mir rd[2]
Bisher bin ich positiv überrascht. Seit den Flopps von SWTOR und Tera gehe ich ja neue MMO´s sehr skeptisch an. Aber TESO hat bisher einige gute Eindrücke hinterlassen. Natürlich will ich mich jetzt nicht vom Neuen blenden lassen.....das war mein Fehler bei Tera.

Positiv:
-überraschend gute Grafik und Effekte. Hätte ich nicht erwartet.
-Sprachausage. Hoffentlich bei Release auch in Deutsch.
-Kampfsystem von GW2 (indirekt, aber mit Ausweich und Kombofunktion unter den Klassen)
-INDIVIDUALISIERBARER CHARACKTER! Wie in Elder Scrolls kann ich machen was ich will. Magier in Plattenrüstung? Kein Problem. Dieb mit Magieskills? Gerne doch!
-Waffen und Klassenskills, Berufskills, Weltskills, Rassenskills. Viele Perks einsetzbar ob Aktiv oder passiv. Also viel Freiheit.
-WvWvW System von GW2 implementiert (gut geklaut^^)
-Die Spielwelt verändrt sich mit jedem Queststand! endlich habe ich das Gefühl was zu bewegen. In WoW war es vor Cata imer so das ich ein Dorf gerettet habe und was ist passiert? Nichts......
In TESO verändert sich nahezu immer die Umgebung bisher. Ich sehe das ich was erreicht habe. Und es ist kein Phasing sobald ich das mitbekommen habe. Daher kann ich die anderen Spieler immer noch sehen und mit ihnen agieren
-Teamplay wie in GW2 (man is selten in Gruppen aber alle agieren miteinander
-Elder Scrols Feeling ing allen Bereichen (die ganze Welt von Tamriel!). Große Arreale. Überall was zu entdecken und Story zu finden. Sachen zu sammeln in Vasen, Kisten usw.
-Dietrich Minispiel a la Skyrim^^
-Schnellreisesystem
-viel Story
-großes Startinventar
-und und und

Negativ:
-Animationen. Also den Männlichen Khajiit will man kaum laufen sehen. Da muss nachgesteuert werden.
- 3 rassen für je 3 Fraktionen....tja das endet nunmal so das man sich auf eine Fraktion konzentrieren muss wenn man zusammen spielen will. Wenn einer zb die Dunkelelfen mag der adnere aber Kätzchen ists doof.
-Englisch erschwert es natürlich am Anfang durch zu blicken
-Man kommt sich Anfang ein wenig verloren vor auf der Map bis man herausgefunden hat wofür die Symbole stehen und was sie bedeuten. Danach ists super.
-zu komplex? Man kann sich gerne mal verskillen und grübelt was man denn so kombinieren will.
-Keine Duellfunktion -.- (noch nicht)
-Hilsmakierungen auf dem Kompass gelegentlich irreführend, sicher noch ein paar Bugs.
-Phasing am Anfang. Aki, Andre und ich konnten uns anfangs nicht sehen. Lag eventuell am Startgebiet. Danach gings reibungslos.

Hier mal n kleiner Gruß von Andre mit seiner Waldelfe. Geposed mit einem Tiger rdn[2]

SPOILER:
Bild



Es gibt noch sooooo viel zu testen bevor ich ein Feedback geben kann was solide ist......Berufe, Spielwelt, Endcontent, Questvielfallt, PvP, Story, Instanzen usw.
Dafür wird das Wochenende sicherlich nicht reichen.

Fakt ist aber das ANdre und ich wieder ein Spiel haben was wir abends zu 2. zocken können. Ich meine WTF ich sehne mic schn sol lange nach einem Elder Scrolls game mit Multieplayer. Und Teso spielt sich genau wie Skyrim mit der MMO Beschränkung (Keine NPC killen, kein Physiksystem für Gegenstände usw, is ja klar).
Ich werde es nch weiter zocken das WE und immer wieder neue EIndrücke und Kritiken posten. Aber ich denke das es mich schonmal überzeugt......bin leider Fanboy -.-

_________________
/)(\ /)(\ Brohoof!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 12:43 
Offline
Forever!
Forever!
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25 Apr, 2008 17:01
Beiträge: 2134
Wohnort: Österreich
wenn ich ehrlich sein soll muss ich sagen dass ich mehr zeit bei der charakter erstellung verbraucht hab als mit dem eigendlichen spiel ...

das startgebiet war ja ganz ok trotzdem etwas langweilig 2-3 gegner zu metzeln und sonst nur laufen laufen laufen laufen laufen laufen laufen laufen laufen laufen ...

danach raus und die selbe scheiße geht von vorn los ^^

noch dazu gibt es keine schadensanzeige

ja ... grafik bringt mir ein scheiß ^^ wenn das spiel kein spaß macht :P im grunde ist TESO genau wie jedes andere mmorpg halt nur ... keine ahnung langweiliger ?


ich werd meine nächsten betakeys verschenken oder verkaufen pp[1]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 14:40 
Offline
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12 Jan, 2008 02:04
Beiträge: 4845
Screenshot aus dem Charakter-Editor:
SPOILER:
Bild



Also ein paar Dinge von Hawk sind meiner Ansicht nach nicht ganz richtig:
1. Also das Kampfsystem ist ganz und gar nicht wie Guild Wars 2 ; ) Das in TESO ist weitaus dynamischer als das WoW-ähnliche Kampfsystem aus Guild Wars 2.
2. Ich hatte jetzt nicht das Gefühl gehabt, dass die Quests Einfluss auf die Spielwelt hatten
3. Teamplay ala Guild Wars? Wenn du damit meinst, dass jeder für sich ein paar Gegner umhaut, dann hat das nicht viel mit Teamplay zu tun ^^. Großartige Interaktionsmöglichkeiten habe ich jedenfalls gestern nicht mitbekommen, geschweige denn dass es was bringt in einer Gruppe zu sein... .
4. Du beschreibst viele Dinge, die es in der BETA noch nicht gibt bzw. nicht getestet werden können (WvWvW?)


Was mir gefallen hat:
1. Die Hochelfen sind auf jeden Fall nicht so grotten-hässlich wie in Skyrim. Wenn man etwas Zeit investiert, kann man schon eine recht (für Elder Scrolls Standards) hübsche Elfin machen.

2. Der Charakter-Editor gibt genügend aber auch nicht zu viele Möglichkeiten. Für mich einer der besseren Charakter-Editoren!

3. Das Skyrim-typische Interface ist zurück und damit auch die Ego-Perspektive. Für mich ein Pluspunkt, dass man in Third-Person oder Ego-Perspektive spielen kann.

4. Typisches Skyrim-Flair, wie man es kennt und auch liebt ^^.

5. Keine Verbindungsprobleme, trotz Stresstest : )

6. Die Welt schien recht groß zu sein, jedenfalls anhand der Karte.


Was mir nicht gefallen hat:
1. Fraktionen sind gut fürs Open-World-PvP, aber schlecht für Freunde. Ich finds schade, dass es fraktionsabhängige Rassen gibt, anstatt dass man sich einer Fraktion am Ende anschließen kann. D.h. Kajiit und Nord dürfen nicht zusammen spielen. Schade.

2. Das Interface ist ein Graus. Keine Levelanzeige, kein Fortschrittsbalken, usw usw. Die Questanzeige zeigt nur eine Quest an und diverse nichts-aussagende Symbole, die weder erklärt werden noch sonst irgendwie intuitiv gestaltet sind. Bei Quests werden auch nur Pfeile angezeigt. Ich weiß nie, wann ich eine Quest wirklich beendet habe, geschweige denn, was ich überhaupt kriege, wenn ich diese zu Ende mache. Auch die Menüs sind arg verschachtelt und recht umständlich. Schlimmer noch ist, dass ich nicht unterscheiden kann, was NPC und was Gegner ist, das bei allen rote Lebensbalken auftauchen (rot = böse).

3. Travel to Friend (Reise zum Freund) funktioniert nicht! Wurde es nicht als DAS Feature gepriesen? Einloggen zu den Freunden porten und loslegen? Ich hab das Feature schon mehrmals probiert. Anstatt dass ich zu Hawk oder Deepblue reisen kann, werde ich willkürlich an einen der nächsten Transport-Steine (die nur in den Städten sind) gebracht. D.h. ich muss so oder so durch die halbe Map laufen und am Ort meiner Wünsche zu gelangen: Bei meinen Freunden. So bin ich sogar einmal in einer Stadt gelandet, die ich noch nicht mal erkundet habe.

4. Auf den Karten ist nichts los. Es tummeln sich zwar viele Spieler, aber Monster gibt es so gut wie keine. Und die meisten davon sind so klein oder unscheinbar, dass kaum zwischen Umgebung und Monster unterschieden werden kann. Aber auch sonst ist nichts los. Ich mach ein paar Quests und sonst gibt es nichts. Sorry, von A nach B zu rennen ohne großartig zu kämpfen ist nicht wirklich spannend. Aber auch optisch sind die Karten nicht wirklich spektakulär. Tag- und Nachtwechsel habe ich kaum mitbekommen, ebenso, dass sich evtl. mal das Wetter ändern könnte... .

5. Questen wie man es kennt, nur länger. Geh dort, interagiere damit und besiege das da. Auch bei TESO gibt es scheinbar keine neuen Questsysteme. Schlimmer noch, dass ich eben in der Questanzeige nur 1 Quest sehen kann und deshalb nie weiß, ob ich jetzt die richtige Quest mache. Aber auch sonst finde ich das ganze Questdesign langweilig und teilweise ziemlich verwirrend. Die meiste Zeit wusste ich nicht was ich überhaupt zu tun habe, außer eben zu besagten Pfeilen zu gehen. Selbst das Startgebiet war so konfus, weil es alles andere als Anfänger-freundlich ist. Kein PvP, keine Duellfunktion, Abwechslung gleich Null.

6. Grafisch eher zweischneidig. Es sieht nicht schlecht aus, aber es ist eben The Elder Scrolls. Dementsprechend dürftig fällt z.B. die Auswahl der Frisuren im Charakter-Editor aus. Ich meine... wer will schon eine Hochelfin mit Glatze, Rasters oder Irokesen erstellen? Und genauso enttäuschend sind die Startklamotten. Selbst nach ca. 2 Stunden spielen, habe ich immer noch den verrotteten Fummel an, der auch nur aussieht wie eine lieblos erstellte Textur ala WoW. Wenigstens ein paar Gewänder hätte man mir geben können, wenn ich die Strapazen auf mich genommen habe und dem Startgebiet-Verlies entkommen bin : /

7. Mal sieht man seine Freunde, mal nicht. Es ist schon komisch dass ich z.B. andere Charaktere in der Startgebietphase sehen kann, aber meine eigenen Freunde nur als wandernde Pfeile wahrnehmen kann. Im darauffolgenden Dorf kann ich auch keinen sehen, außer ich verlasse die Stadt. Wenn ich aber wieder in die Stadt will, sehe ich andere Spieler, aber meine Freunde nicht. WTF?

8. Individualisierbarer Charakter am Arsch. Es stimmt zwar, dass man offenbar später viel herumskillen und verändern kann, aber eine Hauptklasse muss man zu Beginn der Charaktererstellung trotzdem festlegen. Das ist in Skyrim NICHT so!

9. Weder auf den Karten, noch bei den NPCs ist klar ersichtlich, ob besagter NPC Items verkauft. Ich musste jeden NPC durchklicken, um nachzuschauen ob und was dieser überhaupt verkauft. Mal abgesehen davon, dass die Preise lächerlich sind.

10. Keine Controller-Steuerung. Ist zwar nur die BETA, aber himmel-herr-gott-noch-eins: Warum spiele ich ein Game mit Maus und Tastatur, wenn alles danach schreit mit dem Gamepad spielbar zu sein??? Ich meine... muss das im Jahr 2014 noch sein?

11. Story? Nix mitbekommen und keine Zwischensequenzen.


FAZIT:
Ich spiele einfach mal den TESO-Grinch und sage, dass mich das Game null bockt.
Vielleicht müssen noch einige BETA-Phasen ins Land ziehen, aber anhand der aktuellen BETA kann ich sagen, dass TESO (momentan) eine Zumutung ist. Vielleicht bin ich ein weniger kritischer als diejenigen, die offenbar dem Hype verfallen sind.
Unterm Strich fehlt es TESO an einige Features, die in aktuellen MMORPGs schlichtweg Standard geworden sind. Es muss also noch GANZ VIEL passieren, wenn TESO mich überzeugen will.

PS: Daher stimme ich eher Kazi zu ^^

_________________
Setzt euch zu mir und lauscht den glorreichen Geschichten von Sephian dem Krieger und Marc dem Blackmage!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 15:01 
Offline
Rainbow Auditore
Rainbow Auditore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 05 Sep, 2008 13:25
Beiträge: 1943
Wohnort: Ponyville
Also vom Kampfystem her ist es nicht zu stumpf wie WoW und die einzige Komponente die es mehr hat wie in GW2 ist das aktive Blocken und die andee Art der Autohits^^

Questgebiete haben sich bei mir alle verändert. Beim Schiff, Bei den Feldern oder auch bei der Burgwacht. Fand ich war auf jeden Fall markant.
Andre und ich mussten zb bei der Burgwacht einen Zauberer aufhalten der am Afang überall Blitz Flächen einschlagen ließ. Da musste man sehr fix ausweichen und wärend dessen Schreine aktivieren um den Zauberer aufzuhalten. Das hat dann die ganze Spielerschaft mitgemacht.

Das PvP System muss ich ja noch testen, weiß ich ja nichts drüber. Ich kenne nur die internen Beta Berichte von anderen Testern und die sagten es sei eben wie beim WvWvW System in GW2. Obs noch andere Instanzierte Schlachtfelder gibt bleibt abzuwarten.
Und das die Questgebiete überlaufen sind war abzusehen.....ich kann mich gut an Cata start erinnern wo man die ersten 2 Tage kaum questen konne da man einfach nie einen Gegner abbeommen hat.


Der Rest ist dann persöhnlicher Schnick Schnack. Einige Sachen decken sich mit dem von Aki, andere siche ich nicht so (da es mir gefällt).
Das Interface zb ist für mich topp. Levelanzeige brauche nicht nicht da es für mich nunmal ein Spiel mit Freunden werden wird. Das genieße ich und lasse mir Zeit.
Ne Anzeige für die Effekte auf Gegner wäre noch nett aber mehr will ich gar net.

Und Klamotten bekommste doch. Das die jetzt nicht hinterher geworfen werden muss ja nicht immer sein oder? Ich habe zb schon viele Teile gefunden^^


Aber ich glaube hier trennen sich die Wege:
Die einen wollen ein dickes MMO und es eben auch so zocken (Aki ist gestern eher aufm Solotripp gewesen und vorgerrant wien irrer, Andre und ich wollten eher entdecken und genießen).
Wärend die anderen mal ne ordentliche alternative suchen und ein Spiel erleben möchten das man gesellig zocken kann und zum entdecken einlädt wie ein richtiges The Elder Scrolls.

Und das tut es ja. Das es mich nicht von WoW weg zerrt oder euch so flasht wie FF14 ist ja wohl klar. Das wollte es auch nicht rdn[2]

Ich schaue mir die Beta weiter an und weiß das die deutsche Version schon im Korb liegt. Andre und Desi machen da auch mit. Mehr will ich gar nicht fsn[1]
(GW2 war ja am Ende hin ziemlich mager (von Tera rede ich gar nicht erst) mal schauen wie TESO wird^^)

_________________
/)(\ /)(\ Brohoof!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 15:09 
Offline
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12 Jan, 2008 02:04
Beiträge: 4845
ALTER, wir wissen dass du TERA nicht magst (wie so oft), aber hör endlich auf darüber zu meckern! ES NERVT!

Du magst TERA nicht, weil es dir zu asiatisch ist und nicht weil es kein Über-MMO ist. TERA ist nicht perfekt, aber scheiß die Wand an, du zockst doch auch nur WoW. Da verblassen deine Lobeshymnen schnell, wie über Guild Wars 2 und dein Hype-Geblubber über TESO!

Und btw: TERA hat in einigen Punkten klar die Nase vorn im Vergleich zu TESO! Siehe Grafik, Steuerung, Story (ja, sogar die) und Design!

Versuche mal zur Abwechslung ein Game objektiv zu betrachten als ständig Vergleiche zu ziehen oder Vermutungen anzustellen. Ich bin raus.

PS: Bing, Ich und sogar andere im Clan haben TERA weitaus länger gespielt als du. Also halt die Backen!

_________________
Setzt euch zu mir und lauscht den glorreichen Geschichten von Sephian dem Krieger und Marc dem Blackmage!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 15:15 
Offline
Rainbow Auditore
Rainbow Auditore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 05 Sep, 2008 13:25
Beiträge: 1943
Wohnort: Ponyville
Wenn du meinst, aber DAS war jetzt unnötig.
Ich spiels einfach und behalte es für mich wenns mir gefällt oder nicht. Ich hab eh gewusst das es dir nicht gefallen wird als du schon alleine los gezogen bist.
Und obejktiv betrachten, ach komm ich lass es jetzt.
(du hast ja TESO sehr ausführlich getestst um was über die Story sagen zu können -.- )

_________________
/)(\ /)(\ Brohoof!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Sa 11 Jan, 2014 17:56 
Offline
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12 Jan, 2008 02:04
Beiträge: 4845
Es ist nichts persönliches, aber ausnahmsweise war es nötig gewesen.

Ohne es grossartig zu vertiefen: ich bin deshalb allein rum gelaufen, weil mich z.b. das teleportsystem in allen Ecken der map transportiert hat. Du bist ja auch schon los gestürmt, als deep noch Probleme mit seiner quest hatte.

Nevermind: back to topic

_________________
Setzt euch zu mir und lauscht den glorreichen Geschichten von Sephian dem Krieger und Marc dem Blackmage!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The Elder Scrolls Online
BeitragVerfasst: Mi 29 Jan, 2014 20:01 
Offline
Rainbow Auditore
Rainbow Auditore
Benutzeravatar

Registriert: Fr 05 Sep, 2008 13:25
Beiträge: 1943
Wohnort: Ponyville
SPOILER:


Ok ich sag mal das es der 1. Trailer ist der für mich an WoW in einem MMO ran kommt. Der 1. Trailer war schon geil. Dieser hier hat mich jetzt genauso geflashed wie die WoW Trailer fsn[1]

8 Minuten, anschauen lohnt sich.

_________________
/)(\ /)(\ Brohoof!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB ® Forum Software © phpBB Group | XS RED by: Aki XS Forum.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de